Über mich

In naturnaher Umgebung von Ennepetal finden Sie meine Zuchtstätte für “Weiße Schweizer Schäferhunde”.
Hier lebe ich gemeinsam mit meinen Tieren seit 1964. Zum heutigen Haushalt gehören zwei weiße Schäferhunde, 2 Pferde und 1 Katze.

Schon seit ich laufen kann sind mir die Tiere sehr wichtig gewesen und so kam recht bald
der erste Hund ins Haus. Timmy, ein kleiner Münsterländer, gefolgt von Racker (Rauhhaardackel) und Inka einer liebenswerten Rotti-Doggi-Schäfer-Mixhündin. Dann kam Iron – mein erster Weißer Schäferhund. Ab jetzt war ich dieser Rasse verfallen. Mit Aaron lernte ich dann eine völlig andere Seite des Weißen Schäferhundes kennen.
Das Ausstellungswesen begann mich zu interessieren. Viele Erfolge konnte ich mit meinem Seelenhund feiern. Er begleitete mich in Altenpflegeheime, Kindergärten und sonstige Sozialeinrichtungen. So war es dann auch nicht wirklich verwunderlich, das ich meine Fertigkeiten und Kenntnisse auf geprüfte Füße stellte.

Heute darf ich mich Hundeerzieherin & Verhaltensberaterin (SIHK geprüft) nennen und als solche in meiner Hundeschule arbeiten.
Meinen Wunsch, einmal eine eigene Zuchtstätte zu haben musste ich lange Jahre hintenan stellen.
Aus beruflichen Gründen ließ sich dieses nicht umsetzen – und Zeit – wollte ich unbedingt für meine Welpen haben.
Doch jetzt ist es endlich soweit. Es ist geschafft und alle hierfür erforderlichen Prüfungen sind bestanden.